Projekte/Wo ist FunkFeuer in 1/2/5 Jahren/Zukunftsmeeting 2021-03-19: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FunkFeuer Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (CamelCase beim Namen)
 
Zeile 17: Zeile 17:
Auf Basis der Erkenntnisse beim Zusammentragen an Informationen hat Lukas Roedl begonnen eine Einstiegshilfe für FunkFeuer zu erstellen
Auf Basis der Erkenntnisse beim Zusammentragen an Informationen hat Lukas Roedl begonnen eine Einstiegshilfe für FunkFeuer zu erstellen
[https://wiki.funkfeuer.at/wiki/Projekte/Kompakt-Leitfaden]
[https://wiki.funkfeuer.at/wiki/Projekte/Kompakt-Leitfaden]
==== Was kostet Funkfeuer? ====
==== Was kostet FunkFeuer? ====
Eine der man häufigsten gestellten Fragen von Interessenten
Eine der man häufigsten gestellten Fragen von Interessenten


Ist einfach oder eben auch nicht einfach zu beantworten. Hängt von vielen Details ab. Anschaffung, Installation, laufender Betrieb. Anschaffung: ja nach Aktualität und der Hardware und Anzahl an Antennen. Laufender Betrieb: nur die Stromkosten.
Ist einfach oder eben auch nicht einfach zu beantworten. Hängt von vielen Details ab. Anschaffung, Installation, laufender Betrieb. Anschaffung: ja nach Aktualität und der Hardware und Anzahl an Antennen. Laufender Betrieb: nur die Stromkosten.


== Services im Funkfeuer-Netz ==
== Services im FunkFeuer-Netz ==
"Services" bedeutet nicht das es sich dabei um bestehende Services im FunkFeuer Netz handeln muss. Es wurden allgemein Services diskutiert welche Teilnehmer aufgeworfen haben.
"Services" bedeutet nicht das es sich dabei um bestehende Services im FunkFeuer Netz handeln muss. Es wurden allgemein Services diskutiert welche Teilnehmer aufgeworfen haben.


Zeile 28: Zeile 28:
VoIP als Alternative bei schlechtem Mobilfunkempfang.  
VoIP als Alternative bei schlechtem Mobilfunkempfang.  


Dazu gibt es bereits ein VoIP-Service welches aktuell aber nur Funkfeuer intern genutzt werden kann. Eine Verbindung zu öffentlichen Netzen ist technisch möglich. Daraus ergeben sich aber dann  Folgen bezüglich Verrechnung mit den anderen Netzbetreibern, mit den internen Nutzern, der Listung bei RTR und den daraus ergebenden Folgen für „Netzbetreiber“ (Dokumentationspflicht, Meldepflicht, Finanzamt, Ausfälle, Rufnummernplan,…). Das hat dazu geführt dass das VoIP Service aktuell nur vereinsintern ist.
Dazu gibt es bereits ein VoIP-Service welches aktuell aber nur FunkFeuer intern genutzt werden kann. Eine Verbindung zu öffentlichen Netzen ist technisch möglich. Daraus ergeben sich aber dann  Folgen bezüglich Verrechnung mit den anderen Netzbetreibern, mit den internen Nutzern, der Listung bei RTR und den daraus ergebenden Folgen für „Netzbetreiber“ (Dokumentationspflicht, Meldepflicht, Finanzamt, Ausfälle, Rufnummernplan,…). Das hat dazu geführt dass das VoIP Service aktuell nur vereinsintern ist.


=== SMS-Gateway ===
=== SMS-Gateway ===
Zeile 36: Zeile 36:


=== LoraWAN ===
=== LoraWAN ===
Wie VoIP oder „Housing“ kann auch „LoraWAN“ eine Interessensgruppe innerhalb des Vereins bilden. 2017 hat sich ein eigene Verein „OpenIoT“ [https://openiot.network/] gebildet welcher großen personelle Überschneidungen mit und auch eine große technische Nähe (gemeinsame Nutzung von Ressourcen) zu Funkfeuer hat.
Wie VoIP oder „Housing“ kann auch „LoraWAN“ eine Interessensgruppe innerhalb des Vereins bilden. 2017 hat sich ein eigene Verein „OpenIoT“ [https://openiot.network/] gebildet welcher großen personelle Überschneidungen mit und auch eine große technische Nähe (gemeinsame Nutzung von Ressourcen) zu FunkFeuer hat.


Der Verein OpenIoT ist ein Beispiel für erfolgreiches Projekt das aus FunkFeuer Umfeld entstanden ist. Parallel zu dem Verein hat sich mittlerweile aus diesem auch ein kommerzieller Ableger entwickelt.
Der Verein OpenIoT ist ein Beispiel für erfolgreiches Projekt das aus FunkFeuer Umfeld entstanden ist. Parallel zu dem Verein hat sich mittlerweile aus diesem auch ein kommerzieller Ableger entwickelt.
Zeile 49: Zeile 49:
Mitgliedsgebühren werden aktuell nicht eingehoben. Mitglied regte mal bei GV an, aus den Statuten die Möglichkeit Mitgliedsgebühren zu streichen. Die Möglichkeit für Mitgliedsgebühren wurde beibehalten um in Zukunft bei Bedarf doch mal einführen zu können. Mitgliedsgebühren müssen nicht der Finanzierung dienen. Beispiel: vielen über Förderungen finanzierte Kulturbetriebe  dient der Eintritt um nicht sinngemäße Nutzer von Interessierten zu unterscheiden.
Mitgliedsgebühren werden aktuell nicht eingehoben. Mitglied regte mal bei GV an, aus den Statuten die Möglichkeit Mitgliedsgebühren zu streichen. Die Möglichkeit für Mitgliedsgebühren wurde beibehalten um in Zukunft bei Bedarf doch mal einführen zu können. Mitgliedsgebühren müssen nicht der Finanzierung dienen. Beispiel: vielen über Förderungen finanzierte Kulturbetriebe  dient der Eintritt um nicht sinngemäße Nutzer von Interessierten zu unterscheiden.


=== Funkfeuer ohne Internet? ===
=== FunkFeuer ohne Internet? ===
Für einige Mitglieder Funkfeuer auch ohne Verbindung zum Internet etwas Sinnvolles dar. „Kommunikation in der Community“. („selbst wenn kommerzielle Anbieter 'das Internet abdrehen‘“)
Für einige Mitglieder Funkfeuer auch ohne Verbindung zum Internet etwas Sinnvolles dar. „Kommunikation in der Community“. („selbst wenn kommerzielle Anbieter 'das Internet abdrehen‘“)


== Zukünftige Ausrichtung ==
== Zukünftige Ausrichtung ==
=== Einkaufsgenossenschaft? ===
=== Einkaufsgenossenschaft? ===
Wollen wir in Zukunft als Funkfeuer gemeinsam größer auftreten um Einkaufsvorteile für Mitglieder zu erlangen?
Wollen wir in Zukunft als FunkFeuer gemeinsam größer auftreten um Einkaufsvorteile für Mitglieder zu erlangen?


=== Wesentliche Punkte ===
=== Wesentliche Punkte ===
Gedanken was Funkfeuer sein bzw können soll. Oder: was Einzelne mit dem Begriff Funkfeuer verbinden bzw sich erwarten
Gedanken was FunkFeuer sein bzw können soll. Oder: was Einzelne mit dem Begriff Funkfeuer verbinden bzw sich erwarten
* „Freiheit“ - freies gemeinsames Netz für alle
* „Freiheit“ - freies gemeinsames Netz für alle
* Do-It Yourself
* Do-It Yourself
Zeile 68: Zeile 68:
da gibt es unterschiedliche Vorstellungen was „Freiheit“ bedeutet und welche Folgen daraus für den Verein entstehen um diese Freiheit zu bieten. Die Freiheit der Einzelnen was zu experimentieren oder Freiheit im Sinne der Unabhängigkeit des Netzes ohne Abhängigkeiten von oder Kontrolle/Überwachung durch Andere?
da gibt es unterschiedliche Vorstellungen was „Freiheit“ bedeutet und welche Folgen daraus für den Verein entstehen um diese Freiheit zu bieten. Die Freiheit der Einzelnen was zu experimentieren oder Freiheit im Sinne der Unabhängigkeit des Netzes ohne Abhängigkeiten von oder Kontrolle/Überwachung durch Andere?


Das sind Themen welche die Weiterentwicklung von Funkfeuer in unterschiedliche Richtungen treiben. Und wenn beide Themen wichtig sind, so muss es eine Reihung geben um eine Richtlinie zu haben wenn Entwicklungen in Konflikt geraten welche die Priorität gegenüber der andern erhalten soll.
Das sind Themen welche die Weiterentwicklung von FunkFeuer in unterschiedliche Richtungen treiben. Und wenn beide Themen wichtig sind, so muss es eine Reihung geben um eine Richtlinie zu haben wenn Entwicklungen in Konflikt geraten welche die Priorität gegenüber der andern erhalten soll.


==== Do-It Yourself ====  
==== Do-It Yourself ====  
Funkfeuer bietet die Möglichkeiten Sachen „selber zu machen“ wo man sonst nur schwer die Möglichkeit erhält. zB Teile oder Teilfunktionen von Netzwerktechnik selbst zu konfigurieren, ein Rechenzentrum selbst zu betreiben oder mitzuarbeiten. Mit und an Geräten oder Funktionen zu arbeiten und zu lernen welche sonst nur großen Institutionen (professionellen Betreibern, Firmen, Forschungseinrichtungen/…) zugänglich sind.
FunkFeuer bietet die Möglichkeiten Sachen „selber zu machen“ wo man sonst nur schwer die Möglichkeit erhält. zB Teile oder Teilfunktionen von Netzwerktechnik selbst zu konfigurieren, ein Rechenzentrum selbst zu betreiben oder mitzuarbeiten. Mit und an Geräten oder Funktionen zu arbeiten und zu lernen welche sonst nur großen Institutionen (professionellen Betreibern, Firmen, Forschungseinrichtungen/…) zugänglich sind.
==== Lehre====  
==== Lehre====  
Nicht unbedingt „Lehre“ im akademischen Sinn, aber Wissensvermittlung auf vielen Ebenen.
Nicht unbedingt „Lehre“ im akademischen Sinn, aber Wissensvermittlung auf vielen Ebenen.
Zeile 79: Zeile 79:
* sozial benachteiligten Personen;
* sozial benachteiligten Personen;
==== Verfügbarkeit / Notdienste?====  
==== Verfügbarkeit / Notdienste?====  
Wenn es Ziel ist die Verfügbarkeit des Funkfeuernetzes zu erhöhen, dann müssen viele Aspekte berücksichtigt werden. Redundante Verbindungen im Netz, Energieversorgung der Netzkomponenten. Redundanz der notwendigen „Dienste“ (DNS, Internetuplinks,…).
Wenn es Ziel ist die Verfügbarkeit des FunkFeuer-Netzes zu erhöhen, dann müssen viele Aspekte berücksichtigt werden. Redundante Verbindungen im Netz, Energieversorgung der Netzkomponenten. Redundanz der notwendigen „Dienste“ (DNS, Internetuplinks,…).


Im Vergleich zum Katastrophenfunk der Amateurfunker sind die einzelnen Knoten aber mehr mit Relaisstationen zu vergleichen als mit den Funkstationen der einzelnen Personen.
Im Vergleich zum Katastrophenfunk der Amateurfunker sind die einzelnen Knoten aber mehr mit Relaisstationen zu vergleichen als mit den Funkstationen der einzelnen Personen.

Aktuelle Version vom 20. April 2021, 00:53 Uhr

Zukunftsmeeting 2021-03-19

Protokoll thematisch gruppiert

Diskussions-Abend am 19.03.21 21:00..23:30

Teilnehmer

17

Ort

(virtuell/online) im BBB-Raum

Die Themen

Neueinsteiger

Häufige Probleme für Neueinsteiger

Wo finde ich Informationen wie ich einen Knoten konfiguriere?

Auf Basis der Erkenntnisse beim Zusammentragen an Informationen hat Lukas Roedl begonnen eine Einstiegshilfe für FunkFeuer zu erstellen [1]

Was kostet FunkFeuer?

Eine der man häufigsten gestellten Fragen von Interessenten

Ist einfach oder eben auch nicht einfach zu beantworten. Hängt von vielen Details ab. Anschaffung, Installation, laufender Betrieb. Anschaffung: ja nach Aktualität und der Hardware und Anzahl an Antennen. Laufender Betrieb: nur die Stromkosten.

Services im FunkFeuer-Netz

"Services" bedeutet nicht das es sich dabei um bestehende Services im FunkFeuer Netz handeln muss. Es wurden allgemein Services diskutiert welche Teilnehmer aufgeworfen haben.

VoIP

VoIP als Alternative bei schlechtem Mobilfunkempfang.

Dazu gibt es bereits ein VoIP-Service welches aktuell aber nur FunkFeuer intern genutzt werden kann. Eine Verbindung zu öffentlichen Netzen ist technisch möglich. Daraus ergeben sich aber dann Folgen bezüglich Verrechnung mit den anderen Netzbetreibern, mit den internen Nutzern, der Listung bei RTR und den daraus ergebenden Folgen für „Netzbetreiber“ (Dokumentationspflicht, Meldepflicht, Finanzamt, Ausfälle, Rufnummernplan,…). Das hat dazu geführt dass das VoIP Service aktuell nur vereinsintern ist.

SMS-Gateway

technisch möglich. Ähnliche Rahmenbedingungen wie oben.

Kommerziell nicht kompetitiv möglich gegenüber Angeboten am Markt

LoraWAN

Wie VoIP oder „Housing“ kann auch „LoraWAN“ eine Interessensgruppe innerhalb des Vereins bilden. 2017 hat sich ein eigene Verein „OpenIoT“ [2] gebildet welcher großen personelle Überschneidungen mit und auch eine große technische Nähe (gemeinsame Nutzung von Ressourcen) zu FunkFeuer hat.

Der Verein OpenIoT ist ein Beispiel für erfolgreiches Projekt das aus FunkFeuer Umfeld entstanden ist. Parallel zu dem Verein hat sich mittlerweile aus diesem auch ein kommerzieller Ableger entwickelt.

Aktuelle Sicht

wir sind eine nichtkommerzielle Initiative mit dem auf Lernmöglichkeit. Das ist aber auch kein Widerspruch.

Finanzierung des Vereins

Die Einnahmen des Vereins werden durch das Housing im VKM bestritten. Damit werden die Ausgaben des Vereins (vorwiegend Internetuplink und Crossconnect) finanziert.

Siehe dazu Bericht des Kassier bei den Generalversammlungen.

Mitgliedsgebühren werden aktuell nicht eingehoben. Mitglied regte mal bei GV an, aus den Statuten die Möglichkeit Mitgliedsgebühren zu streichen. Die Möglichkeit für Mitgliedsgebühren wurde beibehalten um in Zukunft bei Bedarf doch mal einführen zu können. Mitgliedsgebühren müssen nicht der Finanzierung dienen. Beispiel: vielen über Förderungen finanzierte Kulturbetriebe dient der Eintritt um nicht sinngemäße Nutzer von Interessierten zu unterscheiden.

FunkFeuer ohne Internet?

Für einige Mitglieder Funkfeuer auch ohne Verbindung zum Internet etwas Sinnvolles dar. „Kommunikation in der Community“. („selbst wenn kommerzielle Anbieter 'das Internet abdrehen‘“)

Zukünftige Ausrichtung

Einkaufsgenossenschaft?

Wollen wir in Zukunft als FunkFeuer gemeinsam größer auftreten um Einkaufsvorteile für Mitglieder zu erlangen?

Wesentliche Punkte

Gedanken was FunkFeuer sein bzw können soll. Oder: was Einzelne mit dem Begriff Funkfeuer verbinden bzw sich erwarten

  • „Freiheit“ - freies gemeinsames Netz für alle
  • Do-It Yourself
  • Lehre
  • Social ISP
  • Verfügbarkeit / Notdienste?
  • Alternative (Backup-ISP)

„Freiheit“ - freies gemeinsames Netz für alle

da gibt es unterschiedliche Vorstellungen was „Freiheit“ bedeutet und welche Folgen daraus für den Verein entstehen um diese Freiheit zu bieten. Die Freiheit der Einzelnen was zu experimentieren oder Freiheit im Sinne der Unabhängigkeit des Netzes ohne Abhängigkeiten von oder Kontrolle/Überwachung durch Andere?

Das sind Themen welche die Weiterentwicklung von FunkFeuer in unterschiedliche Richtungen treiben. Und wenn beide Themen wichtig sind, so muss es eine Reihung geben um eine Richtlinie zu haben wenn Entwicklungen in Konflikt geraten welche die Priorität gegenüber der andern erhalten soll.

Do-It Yourself

FunkFeuer bietet die Möglichkeiten Sachen „selber zu machen“ wo man sonst nur schwer die Möglichkeit erhält. zB Teile oder Teilfunktionen von Netzwerktechnik selbst zu konfigurieren, ein Rechenzentrum selbst zu betreiben oder mitzuarbeiten. Mit und an Geräten oder Funktionen zu arbeiten und zu lernen welche sonst nur großen Institutionen (professionellen Betreibern, Firmen, Forschungseinrichtungen/…) zugänglich sind.

Lehre

Nicht unbedingt „Lehre“ im akademischen Sinn, aber Wissensvermittlung auf vielen Ebenen.

Social ISP

Internetzugang Leuten zu ermöglichen welche sonst nur erschwert die Möglichkeit haben. zB Internetzugang

  • in Gebieten welche von kommerziellen Betreibern nicht oder nur schlecht erschlossen sind.
  • sozial benachteiligten Personen;

Verfügbarkeit / Notdienste?

Wenn es Ziel ist die Verfügbarkeit des FunkFeuer-Netzes zu erhöhen, dann müssen viele Aspekte berücksichtigt werden. Redundante Verbindungen im Netz, Energieversorgung der Netzkomponenten. Redundanz der notwendigen „Dienste“ (DNS, Internetuplinks,…).

Im Vergleich zum Katastrophenfunk der Amateurfunker sind die einzelnen Knoten aber mehr mit Relaisstationen zu vergleichen als mit den Funkstationen der einzelnen Personen.

Alternative (Backup-ISP)

Ähnliche Anforderungen wie Verfügbarkeit / Notdienste, aber im Hinblick auf Alternative oder Backup zu kommerziellen Internetanbietern.

Fragestellung: welches ist die dafür minimal erforderliche Grundinfrastruktur und wie würden wir den Betrieb dieser sicherstellen. Sind das nur Services welche für Zugang zum öffentlichen Internet erforderlich sind, oder auch vereinsinterne Services (zB Forum, BBB,...)

„zentral“, also durch Gruppen von Personen oder eher „dezentral“ durch viele einzelne wo man sich darauf verlässt das nur jene die sich wirklich auskennen auch an in diese Funktionen eingreifen?

Wollen wir als Verein wachsen

Allgemeiner Tenor: ja

Es gibt verschiedene Beweggründe für Wachstum, unterschiedliche Ausprägungen von Wachstum und damit verbunden unterschiedliche Konsequenzen von Wachstum.

==> Thema für die nächste Strategiesitzung: „Wachstum“

Was stellen wir uns unter Wachstum vor.

nächste Termine

Strategiesitzung

  • Datum: 23.04. 21:00 – 23:00
  • Ort: (virtuell/online) im BBB-Raum
  • Thema: „Wachstum

MoMo

  • Datum: 05.04. 19:00
  • Ort: (online)