Chat: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FunkFeuer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Fix typo)
(Remove references to deprecated #funkfeuer-discuss room)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
== Wie kann ich mitmachen? ==
 
== Wie kann ich mitmachen? ==
* Am Einfachsten über den Browser: [https://riot.im/app/#/room/#funkfeuer-wien:matrix.org Funkfeuer Wien], [https://riot.im/app/#/room/#funkfeuer-discuss:matrix.org Funkfeuer Discuss] (funktioniert auch ohne Registrierung als Gast)
+
* Am Einfachsten über den Browser: [https://riot.im/app/#/room/#funkfeuer-wien:matrix.org Funkfeuer Wien] (funktioniert auch ohne Registrierung als Gast). Die Räume zu den einzelnen Themen (z.B. Hardware, v642, …) findet man dann am einfachsten, indem man dort einfach nach "Funkfeuer" sucht. Allerdings ist für die meisten der Themen-Räume ein registrierter User Voraussetzung, um Gast-"Leichen" und -Duplikate zu vermeiden.
* Am Smartphone: [https://riot.im Riot] aus dem App-Store installieren, dann einfach nach "Funkfeuer" suchen oder #funkfeuer-wien:matrix.org bzw. #funkfeuer-discuss:matrix.org beitreten
+
* Am Smartphone: [https://riot.im Riot] aus dem App-Store installieren, dann einfach nach "Funkfeuer" suchen oder #funkfeuer-wien:matrix.org beitreten
  
 
== Das System dahinter: Matrix ==
 
== Das System dahinter: Matrix ==

Version vom 13. April 2017, 13:59 Uhr

Funkfeuer nutzt seit langem Mailinglisten zur elektronischen Kommunikation. Diese haben sich bewährt, allerdings wird oft die Möglichkeit zum raschen, einfachen Austausch vermisst, die man von Messengern wie Signal, WhatsApp & Co. kennt. Das wollen wir ändern! Das Wichtigste zuerst:

Wie kann ich mitmachen?

  • Am Einfachsten über den Browser: Funkfeuer Wien (funktioniert auch ohne Registrierung als Gast). Die Räume zu den einzelnen Themen (z.B. Hardware, v642, …) findet man dann am einfachsten, indem man dort einfach nach "Funkfeuer" sucht. Allerdings ist für die meisten der Themen-Räume ein registrierter User Voraussetzung, um Gast-"Leichen" und -Duplikate zu vermeiden.
  • Am Smartphone: Riot aus dem App-Store installieren, dann einfach nach "Funkfeuer" suchen oder #funkfeuer-wien:matrix.org beitreten

Das System dahinter: Matrix

Wir haben eine Reihe an Optionen evaluiert (u.a. Mattermost, Let's Chat, Rocket.Chat, IRC, XMPP), um eine Lösung zu finden, die unseren Anforderungen entspricht. An Matrix hat uns gefallen:

  • Open Source
  • Standard-basiert (HTTP, JSON, WebRTC)
  • Starke Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (Moxie Marlinspikes Double-Rachet)
  • Föderiertes System: man kann (muss aber nicht) seinen eigenen Server betreiben
  • Unterstützung aller bekannten Messenger-Features
  • Ausgereifte Open-Source-Clients für alle gängigen Plattformen
  • Fokus auf Interoperabilität mit anderen Plattformen (daher der Name "Matrix")
  • Community-Projekt statt einer Firma, deren Prioritäten sich schnell ändern können

FAQs

  • Werden die Mailinglisten abgeschafft? – Nein! Der Chat ist als zusätzliches Angebot gedacht. Jede nutzt, was sie will.
  • Warum Matrix und nicht XY? – Die Diskussionen dazu sind genauso endlos wie zu Vim vs. Emacs oder Android vs. iOS. Wer mag, kann für sein Protokoll mit wenig Aufwand eine Bridge zu Matrix betreiben.
  • Wer legt einen neuen Raum zum Thema XY an? – Du! Einfach Raum anlegen, Leute einladen oder ID veröffentlichen, fertig!
  • Hat der Verein einen eigenen Matrix-Server? – Momentan nicht, kann man aber diskutieren.